Turnier Butzbach

Gestern und heute gings ab zur zweiten Sichtung nach Butzbach. Und was sollen wir sagen: Lisa, was bist denn du f├╝r ein abgezocktes Obergurkenkind. Da beschenkst du dich zum eigenen Geburtstag glatt mit einem Sieg der Junioren bei der 2. Quali. Sauber­čĹî Leonie heimste den 7. Platz ein. Und auch Sofia konnte ihre Pr├╝fung der M-Einzels gewinnen. Und da wir ja sowieso schon am Ende des gestrigen Tages sind - Paula und Toni holten sich bei den L-Einzels Rang 8 und 11.
Aber eigentlich hatte der Tag mit den Pr├╝fungen der M-Gruppen begonnen. Nach einer verhaltenen Pflicht konnten wir uns in der K├╝r um einiges steigern. Im Vergleich zum Turnier in Kriftel sind wir super zufrieden. Und f├╝r unseren zweiten M-Start kann sich das Ergebnis echt sehen lassen. 7. Platz und Verbesserung um 0,8 Punkte. So kanns weiter gehen.
Unsere Junioren waren auch mit von der Partie. Mal abgesehen von den "Ich-hab-die-Hosen-voll-stehen" waren wir positiv gestimmt. Kamen wir bei einem Richter sogar auf einen Schnitt von 6,4. Die K├╝r war dann gespickt mit H├Âhen und Tiefen. Aber wir versprechen, dass wir bis zur Hessischen alles im Griff haben werden. Platz 4 und eine blaue Schleife waren das Endresultat.
Da es gestern glatt so entspannt war, f├╝hren wir heute gleich nochmal nach Butzbach. Das Wetter hatte sich auch ├╝berlegt, dass eigentlich Sommer ist und so konnten wir bei strahlendem Sonnenschein den Tag genie├čen.
Das A-Team hatte sowohl in der Pflicht, als auch in der K├╝r, leichte Schwierigkeiten. Aber hey - unser Team ist noch so jung und aus Fehlern lernt man bekanntlich. Derzeit erfreuen wir uns einfach an den kleinen H├Âhepunkten und wachsen an Erfahrungen. Im Klassement wurde die Leistung mit Rang vier belohnt.
Im Anschluss zeigten unsere Nachwuchseinzels ihr Programm. Malin hatte mal wieder mit dem Bodensprung zu k├Ąmpfen und konnte auch keine sichere Pflicht abrufen. So musste sie sich mit Rang drei der L-Nachsuchseinzels zufrieden geben. Carla und Marie machten die Sache viel besser. Zwei saubere Pflichten und zwei Bomben K├╝ren f├╝hrten am Ende zu Rang zwei und f├╝nf in der Platzierung der A-Nachwuchseinzels.

So langsam geht's auch hier in die hei├če Phase. Das Unkraut-Vernichtungstrupp ist auf dem Vormarsch Richtung DVP. Am Donnerstag wirds bereits ernst, wenn die ersten Gruppen anreisen. Wir freuen uns schon sooooo

 

Vielen Dank an...

...Regina und Michael, die mal wieder das komplette Wochenende auf ihr Auto und den H├Ąnger verzichten durften

... Ted f├╝r die wundersch├Ânen Fotos

... alle mitgereisten Eltern. Was w├╝rden wir nur ohne euch machen?

...alle mitfiebernden Freunde, Fans und Verwandte vorm Livestream. Eure Mutmach-Nachrichten waren wie immer der Hammer

...die lieben Butzbacher f├╝r das tolle Turnier. Wir kommen gerne wieder.