Gästebuch

Kommentare: 767
  • #767

    S+P (Dienstag, 27 März 2018 14:04)

    Liebe PSG ´ler

    Das was euer Verein an Jugendarbeit da leistet ist wohl im ganzen Landkreis Fulda einmalig. Wir sind von Neuhof einfach mal bei euch am Sonntag vorbeigeschneit, weil immer wieder mal was von euch übers voltigieren in der Zeitung steht. Euer Sport ist schon etwas verrückt aber alle die mitgemacht haben hatten riesigen Spaß an der Sache. Bei dem letzten Punkt ist uns fast das Herz stehen geblieben, aber die Pferdeturner waren so eins mit dem Pferd und seiner Bewegung das das einfach nur toll anzuschauen war. Wir hatten einen tollen Sonntagnachmittag und werden sicher zum Turnier mal vorbei schauen.
    Stefan + Paulina

  • #766

    Leonhardt (Montag, 26 März 2018 19:04)

    Danke für den tollen Familiennachmittag gestern. Euer Verein hat wieder ein tolles, kurzweiliges Programm auf die Beine gestellt.Das Wetter war traumhaft, das Essen prima, die Kinder wollten nicht nach Hause und haben auch nicht ständig gejammert wann gehen wir endlich nach Hause. Ein rundum gelungener Tag für Groß und Klein.
    Macht weiter so

  • #765

    Lara (Montag, 26 März 2018 11:27)

    Hallo liebe molzbacher,
    Vielen Dank für den schönen Tag den ich gestern bei euch verbringen durfte. Es hat mal wieder alles gepasst:gutes Wetter, super Organisation, wunderschöne und abwechslungsreiche Aufführungen, eine mit viel Liebe zum Detail geschmückte Halle und super leckeres Essen. Mein allergrößten Respekt an alle die geholfen haben diesen Tag vorzubereiten und die einen Teil dazu beigetragen haben, dass man sich bei euch auch als fremde so wohl fühlen kann. Ich war zum ersten mal bei euch in molzbach, werde aber definitiv am Turnier wieder kommen. Ich habe selber drei Pferde und von denen hätte gestern keiner auch nur einen einzigen Schritt in diese Halle gesetzt. Ich war echt erstaunt wie entspannt und leistungsbereit eure Pferde vor so einer Kulisse gelaufen sind. Darin zeigt sich einfach das sie bei euch eine sehr gute Ausbildung genießen dürfen und wissen, dass sie ihren Reitern , voltis und Trainern vertrauen können. Sowas sieht man heut zu Tage leider nur noch sehr selten. Aber nicht nur die Leistung der Pferde sondern auch die der voltis und Reiter hat mich beeindruckt. Ich bin selber reine dressurreiterin und bei so einigen eurer Übungen ist mir mal kurz das Herz stehen geblieben... die einen lassen sich im schwimmreifen ziehen, die nächsten stellen sich einfach so im Galopp frei aufs Pferd, dann wieder wird durch den Anhänger geritten oder zu dritt auf dem Pferd geturnt. Dieses körperbeherrschung, Spannung und Beweglichkeit ist der absolute Wahnsinn.
    Macht weiter so und eine erfolgreiche Saison
    Liebe Grüße lara

  • #764

    Giesel grüßt molzbach (Sonntag, 11 Februar 2018 21:47)

    Hallo ihr Tänzer,
    Klasse Tanz, wahnsinnige Akrobatik, geile Musik und die Kostüme diese Jahr waren auch wieder der Hammer. Fragen uns jedes Jahr aufs neue, woher "Frau" so viel Power her haben kann.So was wie ihr gibt es nur einmal im ganzen Landkreis. Freuen uns schon auf 2019.

    Helau

  • #763

    Silvia (Samstag, 10 Februar 2018 12:14)

    Hallo ihr Molzbacher
    Euer Auftritt an der Weiberfasnacht war einfach Klasse. Ihr habt jedes Jahr so tolle Ideen, die ihr mit einmaligen Kostümen, viel Können und Musik in eine herrliche Darbietung verwandelt. Eure geballte Frauen Power ist wohl einmalig im Landkreis. Ihr macht das mit so viel Spaß und Liebe zum Voltigiersport, das wir uns immer schon aufs nächste Jahr freuen. Bleibt wir ihr seit.
    Grüße und ein dreifaches Helau aus den Hünfelder Randstaaten
    Silvia + Freundinnen

  • #762

    Voltieltern (Samstag, 25 November 2017 07:43)

    Liebe Molzis,
    das diesjährige Volticamp ist nun schon eine Weile vergangen. Wieder einmal durften wir ein rundum glückliches Kind abholen. Sprudelnd vor Ideen, netten neuen Kontakten, mit suuuper neuen Übungen, die auch die Daheimgebliebenen begeistern und einer unbändigen Vorfreude aufs nächste Jahr im Gepäck ist sie zurückgekehrt. Seit dem Sommer werden wir regelmäßig mit "Blumenerde" verwöhnt - liebe Jutta, ganz herzlichen Dank für diese Nachtischvariante. Wir wünschen Euch allen viel Spaß im Wintertraining, frohe Weihnachten und hoffen, Euch nächstes Jahr volle Power wiederzusehn. Ganz lieben Dank für euer unermüdliches Engagement und bis bald mal wieder....

  • #761

    L. (Sonntag, 02 Juli 2017 10:04)

    Unsere Tochter und die anderen Voltigierer sind so was von dem Wochenende begeistert. Als sie nach sieben Stunden Fahrt wieder gut zu Hause angekommen sind haben wir nur glückliche Jugendliche gesehen, Auch wenn wir nicht das Finale erreicht haben - egal - es war wohl ein ganz besonderes Turnier. Viele positive Nachrichten und Fotos hatten uns zwischenzeitlich erreicht. Und wenn wir jetzt die vielen positiven Kommentare hier lesen, können wir vielleicht ansatzweise verstehen was unsere KInder meinten. Danke an die PSG Molzbach als Ausrichter das ihr euch so für die Jugend engagiert. Alle haben sich bei euch als VIP´s gefühlt.
    Grüße aus HH

  • #760

    Franz (Donnerstag, 29 Juni 2017 09:01)

    Hallo
    Danke für das tolle Turnier das ihr unseren Voltigieren geboten habt. Das wir starten durften war schon etwas besonders für unsere Jugendlichen, aber mit so einer tollen Organisation hatten bei uns niemand gerechnet. Man spürt deutlich, das Volttigierer mit in der Planung stecken, und das auf dem Hof so viele Voltis sind.Die Meldestelle lief reibungslos, der Einlass auf den Vorbereitungszirkel und in die Halle war sehr gut, Verpflegung von der Sportlerherzen, aber auch wir Eltern sonst nur träumen, Musik und Ansage mit Pfiff, cooler Länderabend- den wir leider nicht gewonnen haben ( die wären so gerne noch mal wieder gekommen)und tolle Preise in der Verlosung und das I-tüpfelchen eine VIP Toilette ( war ja auch ein Bayer ;-)
    Danke an die PSG für die tolle Organisation des DVP . Wir haben uns bei euch in Molzbach alle als VIP gefühlt - Pferde, Starter, Besucher, Eltern, Fahrer - wirklich alle. Grüße aus Bayern an unsere hessischen Nachbarn.
    Alle Teilnehmer werden sich sicher noch lange an das Turnier bei euch erinnern.

  • #759

    Hannover (Dienstag, 27 Juni 2017 23:47)

    Wir möchten uns ebenfalls bedanken für die Gastfreundschaft auf dem Hof der Familie Baier und bei dem Ausrichter der PSG Molzbach. Das Wochenende werden unsere Starter noch lange in guter Erinnerung behalten. Haben uns rundum gut aufgehoben gefühlt. Pferde, KInder, Trainer,Mitreisende. Danke an alle Molzbacher die mitgeholfen haben uns Startern so ein gelungenes Turnier zu schenken. Hoffentlich dürfen wir noch mal zu euch aus Turnier fahren.
    Grüße aus Hannover nach Molzbach

  • #758

    Ronya (Dienstag, 27 Juni 2017 23:39)

    Liebe PSG
    besser hättet ihr die Veranstaltung nicht ausrichten können. Man hat gesehen, das war von Voltis durchdacht und für Voltis gemacht.Danke für alles. Ihr habt das riesengroße Glück das eure Hofbesitzer wohl ein riesen großes Herz für den Sport und vor allem für die Jugend haben. Unsere wären am Liebsten noch ein paar Tage geblieben und das Pferd in so einer Luxus Box sowieso.
    Grüße vom Rhein
    Ronya

  • #757

    Molzbacher Eltern (Dienstag, 27 Juni 2017 21:47)

    Liebe Molzbacher, liebe Familie Baier, liebe Jutta, liebe Helfer
    Ich möchte mich im Namen der gesamten Elternschaft bei allen bedanken, die diese Veranstaltung zu dem gemacht haben, was sie war.
    Es ist schön zu sehen, was ein kleiner Verein stemmen kann, wenn alle mit anpacken!
    Das lässt mich mit Zuversicht auf die Zukunft blicken und wir sind gespannt, was als nächstes kommt. Ihr könnt euch sicher sein, dass die geschlossene Elternschaft hinter euch steht.

    Paul: Für meine Tochter ist Molzbach wirklich eine zweite Heimat geworden. Und ich kann mir sicher sein, wenn ich sie nach Molzbach schicke, dass sich dort immer gut um sie gekümmert wird!
    Und du kannst sicher sein, dass jeder hier (egal wann) uneingeschränkt willkommen ist, ihr seid es nicht nur für das Wochenende gewesen!

    Liebe Grüße von immernoch sprachlosen Eltern :-)

  • #756

    Paul (Dienstag, 27 Juni 2017 06:34)

    Auch von uns ein Danke
    Ihr habt mit so einem kleinen Verein eine wahnsinnige Leistung erbracht die ihresgleichen sucht. Mit Engagement hat die PSG solch ein Turnier nicht nur ausgerichtet, sondern dafür gesorgt, das es durch Liebe und Herzblut für den Voltigiersport zu etwas ganz besonderem wurde. Viele kleine Details an vielen Ecken wie zum Bsp. persönliche Stallschilder für die Pferde haben das gezeigt. Im Programmheft steht, das der Hof der Familie Baier für viele Vereinskinder eine zweite Heimat ist. Das was ihr dort habt, werdet ihr so kaum noch mal wo anders finden. Man spürt das die Vereinskinder und auch wir als Gäste für 3 Tage willkommen sind /waren auf dem Hof. Wir hoffen fest, das wir irgendwann wieder mal nach Molzbach zum Turnier fahren dürfen. Bis dahin träumen wir aus der Großstadt von der traumhaften Lage eurer Hofstelle im Grünen die an einem malerischen Fleckchen Erde liegt.
    Paul

  • #755

    Gerhard (Montag, 26 Juni 2017 20:49)

    Es war sehr beeindruckend, das so ein kleiner Verein aus so einem kleinen Dorf so eine Großveranstaltung mit so viel Herzblut so gut organisiert hat. Besser hätte die Ausrichtung des DVP nicht sein können. Danke an Alle die mit geholfen haben diese Veranstaltung für unsere Voltis zu solch einem highlight werden zu lassen.

    Liebe Molzbacher: Danke für das tolle Wochenende.

  • #754

    Anika (Montag, 26 Juni 2017 20:42)

    Vielen vielen Dank für die so gut gelungene Ausrichtung des DVP der l-Gruppen 2017.
    Unsere Pferde waren in sehr geräumigen Boxen untergebracht und das sogar mit Futterdienst. Wir waren in Hünfeld im Kloster ebenfalls hervorragend versorgt. Die PSG hat mit viel Liebe zum Sport eine hervorragende Veranstaltung gezaubert die super gut organisiert war. Meldestelle mit Kompetenz die auch vorher schon alle unsere Fragen beantwortet hat, eine wunderschön gelegene Anlage, ein VIP Wagen als........ -da fühlt man sich gleich als was besonderes, eine super Verpflegung - da ist wirklich keiner verhungert, ein klasse Länderabend, viel Platz zum Parken und und und..............Es war ein ganz besonderes Turnier, was ihr da hingezaubert habt. Danke allen Molzbachern die für unseren Voltis so ein tolles Wochenende organisiert haben. Wir sind uns einig . Eine 1 für das Turnier und 5 Sterne für die Verpflegung.
    Grüße aus Sachsen

  • #753

    DVP Molzbach (Sonntag, 25 Juni 2017 22:10)

    Hallo liebe Molzbacher,
    Ich melde mich direkt heute Abend bei euch, um euch einmal ein großes Lob und einen rießen Dank auszusprechen für dieses Wochenende.
    Bei euch sieht man, was man alles erreichen kann, wenn der gesamte Verein + Dorf hinter einer Veranstaltung stehen! Es war alles perfekt durchorganisiert und strukturiert. Außerdem konnte man einfach erkennen, wie unkompliziert bei euch scheinbar alles abläuft. Es gibt ist keine Mittagessenszeit mehr, gibt aber noch Reste.. Kein Problem, dass wurde einfach für die Sportler noch warm gemacht. Beim Länderabend haben zwei Verbände die gleiche Punktzahl.. kein Problem, ihr heißt sie einfach beide willkommen.
    Ein Dankeschön auch noch an das Küchenteam, welches mich das ganze Wochenende verwöhnt hat. Bei dieser Auswahl musste man tatsächlich überlegen, was man am liebsten essen möchte.

    Ich wünsche euch eine weitere erfolgreiche Saison und hoffe, dass es uns, auch wenn wir über 300km Anfahrt haben, wieder einmal zu euch verschlägt und wir noch viel von euch (auch auf nationaler Ebene) hören werden. Das habt ihr euch an diesem Wochenende mehr als verdient :-)

  • #752

    Simone (Donnerstag, 13 April 2017 07:00)

    kann mich den Vorschreibern nur anschließen.
    Toller Tag mit liebevoll eingeübten Darbietungen der rundum gelungen war.
    Liebe Grüße nach Molzbach
    Sinone

  • #751

    lara (Mittwoch, 12 April 2017 18:48)

    " Schöne Erinnerungen sind ein Schatz der Seele, der immer größer wird und nicht gestohlen werden kann. Erinnerungen gehen durch den Sinn und erhellen die dunkelsten Stunden mit Freude und liebe. Erinnerungen sind Schätze die man manchmal nicht in Worte fassen kann. "
    Vor ziemlich genau einer Woche habe ich abends in den Briefkasten geschaut und euren Flyer gefunden. Alleine das Betrachten der Bilder auf der Vorderseite hat alte wunderschöne Erinnerungen in mir aufleben lassen. In meiner Jugend War ich selber aktive Voltigiererin, habe dann aber nach den Aus meiner aktiven Karriere durch eine Verletzung ziemlich schnell diese zeit verdrängt und so nach und nach ist das alles in Vergessenheit geraten. Jetzt 15 Jahre später bekommen ich euren Flyer und mir War sofort klar dass ich den Tag bei euch in der Reithalle verbringen werde. Und es hat sich definitiv gelohnt. Dank euch habe ich wieder Kontakt zu meinen alten voltis aufgenommen und mich an die schöne Zeit erinnert!
    danke für den schönen Tag. ganz liebe grüße lara;)

  • #750

    Lydia G. (Dienstag, 11 April 2017 20:55)

    Liebe PSG
    mit eurem Einsatz für die Kinder-und Jugendlichen seit ihr Vorbild im ganzen Landkreis. Bei vielen ist die Jugend nur noch Störfaktor.Bei euch kann sie sich entfalten und wird zu selbstständigem Planen, Denken und Handeln angeregt, sie werden eingebunden im Team. Als Pädagoge kann ich nur sagen, das ist das beste was ihnen passieren kann. Als Ausbilder stelle ich leider immer öfter fest, das das Eigenschaften sind, die heute den Jugendlichen in viellerlei Hinsicht fehlen. Die Azubis sind nicht ausbildungsfähig, weil Eltern sie dazu gemacht haben. Statt die Kinder frühzeitig mit auf eigene Füße zu stellen, sind in der Grundschule die Lehrer schuld, das das KInd nicht aufs Gymnasium kann, in der Mittelstufe die falschen Freunde wenn etwas nicht rund läuft, in der Oberstufe unfähige Lehrer falls es nicht zum Abitur reicht und danach die falschen Ausbilder wenn es im Betrieb nicht klappt. Eltern sollten KInder stark und selbstbewußt machen und ihnen beibringen zu dem zu stehn, was sie selbst zu leisten in der Lage sind. Das heißt auch ihnen Grenzen aufzuzeigen und zwischenzeitlich mit klarem nein zu agieren.Das bedeutet für den Nachwuchs nicht nur mit großer Klappe durch die Gegend zu laufen, sondern selbstverantwortlich durch die Schule zu kommen. Notfalls Ehrenrunde inbegriffen bzw. eine dem Leistungskönnen angepasste Schulform. Das was der Verein in Molzbach da leistet ist aus pädagogischer Sicht unbezahlbar. Macht weiter so, wir Ausbilder wissen das später sehr zu schätzen.

    Danke für den tollen Frühlingszauber. Da soll mal einer sagen, mit den Jugendlichen ist nichts mehr anzufangen. Ich habe mich am Sonntag vom Gegenteil überzeugen können. Das macht mir Mut für meine Zukunft, sowohl arbeitstechnisch als auch privat.

    Liebe Molzbacher Trainer ihr leistet großartiges über alle Altersstufen hinweg. Macht weiter so.
    Lydia








  • #749

    Verena (Dienstag, 11 April 2017 18:53)

    Super gelungener Sonntagmittag bei herrlichem Wetter mit tollen Darbietungen
    Die Molzbacher Pferdesportler sind schon etwas besonderes. Macht weiter so. Wir freuen uns auf den Voltigierpokla im Sommer und sind sicher, das ihr die Herausforderung gut meistert.

  • #748

    Edgar (Dienstag, 11 April 2017 16:03)

    Haben einen netten, Familiennachmittag mit Kindern und Enkeln bei euch verbracht.
    Bei euch kommt immer ein Gefühl von Heimat und großer Familie auf.

  • #747

    mareike (Montag, 10 April 2017 20:08)

    schöner sonntag in molzbach, rundum gelungene veranstaltung, zufriedene kinder,
    top organisation, tolle beiträge,

  • #746

    Theo + Maria (Montag, 10 April 2017 07:50)

    Liebe Molzbacher Pferdesportler,
    im Namen meiner Enkelkinder möchten wir uns für den gestrigen Tag recht herzlich bedanken. Danke , das auch für unangemeldete, spontane Besucherkinder eine Osterüberraschung mit eingeplant ist. Bei einer Wanderung über das Naturschutzgebiet sind wir auf die Veranstaltung aufmerksam geworden. Eigentlich wolltem wir aufgrund des warmen Wetters nur etwas trinken und waren dann fast 3 Stunden da, da die Enkel nicht mehr weg wollten. Als es dann auch noch eine Überraschung für alle gab, war der Oma Opa Tag rundum gelungen.

    Großes Lob an die Veranstalter. Von diesem Sport hatten wir vorher noch nie was gehört. Wir haben uns wohlgefühlt, obwohl wir weder Pferdesportler, noch Hünfelder sind. Wir haben gestern abend erst einmal im Internet nach dem Verein gesucht.Ihr scheint ja recht aktiv zu sein. Wohlfühlatmosphäre auch für Fremde inbegriffen !!!!!!!

  • #745

    Molzbacher Voltieltern (Montag, 10 April 2017 07:05)

    Danke für den tollen Familiennachmittag gestern !
    im Namen vieler Eltern wollen wir das einmal hier im Gästebuchfesthalten.

    Glückliche Kinder, zufriedene Großeltern, abwechslungsreiche Darbietungen bei welchen es nie langweilig wurde, gute Verpflegung und traumhaftes Wetter. Was will man als Eltern mehr ?

    Wir danken ALLEN die dazu beigetragen haben, das dieser Tag gestern so gelungen war. Besonders Familie Baier die unsere Kinder nicht nur jede Woche auf ihrem Hof "erträgt ;-)"sondern auch noch ihre Wochenende mit uns teilt.

    Ohne Molzbach würde unseren Kindern definitiv was fehlen. Es ist glauben wir für viele Vereinskinder und auch für unsere Jugendlichen ein Stück zweite Heimat, in der sie sich entfalten und auch persönlich weiterentwickeln können. Ein Umfeld in dem sie nicht nur gut aufgehoben sind sondern auch in sportlicher Hinsicht vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten habe.

    Wir freuen uns schon jetzt auf den Deutschen Voltigierpokal im Sommer. Die PSG kann sich der Unterstützung der Elternschaft sicher sein

  • #744

    Paul + Simone (Sonntag, 05 Februar 2017 11:01)

    Liebe Molzbacher,
    eure Auftritte - sowohl die von den Junioren als auch die Senior Gruppe -gestern Abend in Mackenzell waren einfach toll. Kostüme, die turnerischen Einlagen,die Ideen ein Thema umzusetzen. Ihr habt ein riesen Talent diese Ideen in Musik und Choreographie wiederzugeben. Alle Teilnehmer sind mit großem Eifer und Freude bei der Sache. Schon viele Jahre in Folge freuen wir uns auf eure Auftritte. Liebe Tainer: wir wissen, das ihr das ehrenamtlich, freiwillig macht, aber wir wissen auch das da sehr viel private Zeit investiert werden muss, um solch gelungene Beiträge auszuarbeiten. Und das ihr Stunden über Stunden an der Nähmaschine sitzen müsst, um solche Kostüme zu haben. Das sieht selbst der Laie, das so was nicht zu kaufen ist. Selbst euer
    Zubehör stellt ihr gemeinsam mit den Tänzern jedes Jahr aufs neue mit viel Liebe zum Detail selbst her. Die Molzbacher Voltis sind schon etwas besonderes. Macht weiter so. Wir freuen uns schon auf 2018.

  • #743

    thomas (Dienstag, 13 Dezember 2016 16:41)

    ...und endlichistdas passiertwas sich schon viele hessische Voltis und besonders auch Voltieltern wünschen: Molzbach richtet ein großes voltigierturnier aus.Wer wenn nicht ihr bekommt so etwas optimal organisiert? Außerdem ist es bei euch im naturschutzgebiet so schön, dass man sich eigentlich nur wohlfühlen kann. Und ich glaube turnier in molzbach oder mit molzbacher voltis ohne bombenstimmung gibt es gar nicht. Natürlich gibt es in hessen deutlich größere anlagen aber ich bin mir sicher das ihr das bestens organisiert bekommt. Und wunderschön ist eure anlage ja definitiv. Ich freue mich auf jeden fall schon riesig wiedereinmal bei euch zu besuch zu sein. Die stimmung, die organisation, das essen, die umgebung....bei euch passt einfach alles. Jetzt müssen wir nur noch hoffen dass das das wetter mitspielt. Damit hattet ihr ja leider schon öfter mal pech aber mitten im juni sollte das eigentlich klappen. Das wird klasse! Und garantiert wieder das schönste turnier der saison. Meine familie wird auf jeden fall kommen auch wenn meine tochter vermutlich nicht starten wird. Aber man soll ja nie nie sagen.
    Ich wünsche euch ganz viel spaß im wintertraining, jetzt erstmal frohe Weihnachten und dann eine erfolgreiche saison 2017! Wobei viel erfolgreicher als letztes jahr ja schon kaum mehr möglich ist. Wobei: wie sieht es denn in Richtung DJM aus? Wenn ich das richtig mitbekommen habe habt ihr doch jetzt ein einzel in der fördergruppe und dann wäre das doch vielleicht ein schönes saisonziel oder?
    Liebe Grüße Thomas
    Ps: wird es irgendwann noch fotos von den fehlenden turnieren und dem volticamp auf der homepage geben? Würde mich da sehr drüber freuen;)

  • #742

    Hesse (Montag, 05 Dezember 2016 12:49)

    Ich freue mich total, dass ihr nächstes Jahr den DVP selbst ausrichtet. Bin zwar auch ein bisschen traurig, dass wir dann nicht bei euch starten können, dafür können alle anderen Teams aus ganz Deutschland mal das beste Turnier Hessens besuchen! Es sollte jeder Voltigierer einmal in seinem Leben in Molzbach gewesen sein. Wir wissen schon lange, dass ihr euch etwas besonderes aufgebaut habt und es wird Zeit, dass es jeder weiß. Und aus meinen Erfahrungswerten heraus werdet ihr auch diese Herausforderung super meistern :-)
    Konnte bereits die Teamkonstellationen auf Instagram begutachten und bin jetzt sehr gespannt wie die Küren der 1. & 2. Mannschaft aussehen.
    Wünsch euch noch ein verletzungsfreies Wintertraining und bleibt wie ihr seid ❤️

  • #741

    Hermann+Familie (Samstag, 26 November 2016 10:11)

    Hallo nach Molzbach,
    Ihr habt gestern Abend in Flieden einen tollen Team- und Sportsgeist bewiesen. Heutzutage ist es selten geworden, dass sich Sportler gegenseitig unterstützen.
    Weiter so.

  • #740

    sophia (Dienstag, 01 November 2016 09:31)

    Hallo molzbacher voltis! Auch ich wollte mich nach der saison noch einmal bei euch melden. Ich komme aus frankfurt ,bin sehr voltiverrückt und versuche deshalb auf den meisten etwas größeren turnieren in und außerhalb hessens anwesend zu sein. Nur bis nach molzbach hab ich es leider nicht geschaftt da ich dieses Wochenende arbeiten musste. nachedem man in den letzten jahren so viel positives übereuch gehört hat habe auch ich mir vorgenommen dieses jahr mal etwas besser auf euch zu achten. Und ich muss sagen alles was ich gehört hatte ist wahr. Ihr zeigt super teamgeist habt immer gute laune und verhaltet euch super euren vierbeinigenfreunden gegenüber. Man merkt genau das der Spaß bei euch im Vordergrund steht da ihr auch wenn es mal nicht so lief immer noch gute laune habt. Aws mir aber besonders gefällt ist euer umgangmit den pferden. Das ist mir gerade am 5-länder aufgefallen. Sie durften den ganzen tag am paddock stehen wurden gekuschelt und versorgt. Man sieht euch die liebe zu den pferden einfach an. Und das ist heute wo viele nur auf erfolg aus sind leider nicht mehr selbstverständlich. Wo wir gerade bei den pferdensind: fällt es auf wenn ich den fuchs der die L und das einzel gelaufen ist einfach mal klaue?;) das ist ja echt ein bomben pferd. Super galoppade scheinbar sehr zuverlässig und total entspannt. In der Siegerehrung am L-cup ist echt aufgefallen wie ruhig erwar! Auch da sieht man wieder wie gut ihr mit euren pferden arbeitet.
    Ihr seit mir auf jeden fall das ganze jahr über sehr positiv aufgefallen und ich hoffe das ich es nächstes jahr endlich mal nach molzbach schaffe. Noch einmal herzlichen Glückwunsch zu euren erfolgen in 2016 und ich bin mir sicher das 2017 ähnlich erfolgreich wird. Viel Spaß im hoffentlich verletzungsfreien wintertraining wünscht euch sophia

  • #739

    Franz B. (Freitag, 14 Oktober 2016 18:06)

    Herzlichen Glückwunsch der PSG Molzbach für die vielen tollen Erfolge der letzten 2 Jahren. Mit viel Trainingseifer, Teamgeist und tollen Leistungen hat der
    Verein ein weiteres Mal bei der Sportlerehrung gezeigt das Leistung, Fainess und Gruppenzusammenhalt sehr wohl innerhalb eines Vereines machbar sind. Als langjährige Lehrkraft an einer Gesamtschule beobachte ich mit Entsetzen das zunehmende Bemuttern von KIndern bis weit in die Mittelstufe hinein. Da werden Kinder wegen jeder Kleinigkeit krankgeschrieben, die Eltern fühlen sich für die Hausaufgaben zuständig und wundern sich das die KInder dann Nachhilfe benötigen, bringen Sportsachen nach und packen den Kids auch noch in der 6 Klasse das Frühstück, fühlen sich dafür verantwortlich das die Schultasche gepackt ist und merken gar nicht, das sie die Kinder damit so etwas von lebensunfähig für das reale Leben machen.
    Das was ihr anbietet, das macht Kinder und Jugendliche stark. Stark im Team, stark für die Schule und stark für das spätere Leben. Und an die Eltern gerichtet kann ich nur sagen, traut den Kindern einfach mehr zu. Gebt ihnen mehr Eigenverantwortung und packt sie nicht in Watte. Sie werde es euch später danken. Die Molzbacher Voltis sind jedenfalls auf einem guten Weg.

  • #738

    Leonie (Dienstag, 11 Oktober 2016 19:36)

    .....und wieder geht der Ehrenpreis der Stadt hünfeld nach molzbach! ♥ absolut verdient! bei den langen listen an erfolgen kann er ja nur zu euch wandern. Außerdem soll mit dem Preis auch teamgeist und Fairness anderen gegenüber belohnt werden und deshalb hättet ihr ihn alleine wegen des heutigen abends verdient! Ihr wartnnicht einzelnen Gruppen sondern ein großer Haufen molzbacher wo sich jeder für jeden freut und jeden bejubelt. Allein das Gekreische für eure zweite Mannschaft War fernsehreif! und der Sturm auf die Bühne War große Klasse. das zeigt wahren teamgeist oder besser gesagt vereinsgeist! und auch die Trainer freuten sich über die Ehrungen ihrer voltis, was einfach dazu gehört. das ist ein Punkt der mir auch besonders aufgefallen ist: es gibt keine Abgrenzung zwischen voltis und Trainer. ihr gehört alle zusammen und man kann auf den ersten Blick nicht erkennen wer alles Trainer ist, da auch ein Teil der aktiven als Trainer tätig ist. dadurch scheint jeder jeden zu kennen unabhängig vom Alter! meiner Meinung nach sollte es noch einen Preis für den besten Verein geben. und der würde dann unangefochten nach molzbach gehen! aber so wie das heute gewirkt hat wird die Ehrung der zweiten Mannschaft sowieso als Erfolg für den ganzen Verein gesehen!
    ich wünsche euch ganz viel Spaß und Erfolg in der nächsten Saison und hoffe das ihr in zwei Jahren mit genauso vielen Ehrungen wieder dabei seit!
    LG Leonie
    PS: das nächste mal hätten wir dann gerne eine kleine showeinlage auf der Bühne; ) die hebefiguren waren ja schon echt klasse aber ihr könnt bestimmt noch mehr♥ das würde das ganze etwas spannender für das Publikum machen und vielleicht würden dann auch mehr Sportler bis zum Ende bleiben!

  • #737

    Volticamp Teilnehmer (Dienstag, 09 August 2016 08:39)

    Das Volticamp war einfach große Klasse. Ich habe viel Neues gelernt und besonders beim Mentaltraining viel über mich gelernt.
    Im Training werde ich in den kommenden Wochen viel experimentieren und ausprobieren. Vielen Dank für die neuen Impulse
    Im nächsten Jahr werde ich wieder dabei sein. Unschlagbar die Nummer eins der Trainingslager. Hier passt alles.

  • #736

    Aktive (Montag, 08 August 2016 10:49)

    Hallo ihr Molzbacher,
    Es hat erstmal ein wenig Zeit gebraucht die ganze Woche sacken zu lassen. Ich bin mit super neuen Ideen und Anregungen für das weitere Training nach Hause gekommen und außerdem einer Menge neuer Freunde! Schön, dass ihr die Möglichkeit zu diesem Camp bietet. Ich kann es jedem nur empfehlen mal in Molzbach gewesen zu sein: die Leute sind super freundlich, es wird auf alle Wünsche eingegangen, das Trainingsangebot ist vielseitig und das Essen ist der Wahnsinn!!
    Danke für die schöne Woche ❤️

  • #735

    Familie Pappert (Donnerstag, 30 Juni 2016 09:50)

    Liebe Molzbacher,
    Herzlichen Glückwunsch zum Sieg.
    Der Zeitungsartikel ist super gelungen, auch wenn wir uns über mehr Bilder gefreut hätten. Es ist enttäuschend, wenn für eine Pferdesportveranstaltung der Region mehr Aufsehen betrieben wird, obwohl vom Landkreis keiner teilgenommen hat.
    Mit herzlichen Grüßen aus Fulda
    Familie Pappert

  • #734

    Vanessa (Mittwoch, 29 Juni 2016 15:42)

    Ich denke keiner hat den Titel so verdient wie die Hessen. Das Team Hessen hat mir an diesem Wochenende einmal mehr gezeigt, was das besondere und faszinierende an unserem Sport ist! Schön, dass es noch Teams gibt die sich gegenseitig unterstützen und es sich gegenseitig gönnen wenn eine Mannschaft besser oder schlechter ist! Wie man auf Instagram sehen kann, gönnen die Edertaler euch von ganzen Herzen den Titel, genauso wie auch ihr ihnen den Pokal gegönnt hättet.
    Nach der siegerehrung beispielsweise konnte man nurnoch einen Pulk an Hessen erkennen und egal zu welchem Verein man gehörte es wurde gemeinsam gelacht, gesungen und sich gefreut. Schön, wenn man andere Vereine als Freunde sieht und nicht nur als Konkurrenten! Das kommt meiner Meinung nach und auch aus eigener Erfahrung heraus heutzutage vor allem auf so großen Turnieren viel zu kurz.
    Ich hoffe, dass wir uns nächstes Jahr, an einem wunderschönen Austragungsort, vielleicht ja sogar auf eurer heimischen Anlage, wieder auf geballte Team Hessen Power treffen!!

  • #733

    Jannik K. (Dienstag, 28 Juni 2016 11:05)

    Dem Sieger des Deutschen Voltigierpokals der L Gruppen 2016 herzlichen Glückwunsch aus dem Landesverband Berlin. Es war spannend bis zur letzten Sekunde und wir freuen uns mit euch über diese Leistung. Ihr habt den Titel zu recht bekommen.
    Jannik

  • #732

    Hannah (Montag, 27 Juni 2016 23:55)

    Herzlichen Glückwunsch nach Molzbach. Jeder wusste, dass ihr noch mal nach ganz oben kommen werdet. Endlich bekommt ihr die Aufmerksamkeit die euch gebührt. Und die Sternenstunde für euer Team 1 wird auch noch kommen. Molzbach ist mittlerweile die TopAdresse im Voltigiersport. Hier arbeitet man noch im Team miteinander.

  • #731

    Hesse (Montag, 27 Juni 2016 15:36)

    Hoffentlich richtet ihr im nächsten Jahr den DVP aus. Dann kann jeder sehen, was es heißt ein perfektes Turnier zu besuchen.
    Ihr packt das und wir stehen als Helfer bereit.

  • #730

    Dana (Montag, 27 Juni 2016 12:38)

    Meine herzlichsten Glückwünsche gehen nach Molzbach zum Sieger des Deutschen Voltigierpokals der L-Gruppen.
    Was ihr für eine Steigerung von Samstag auf Sonntag hingelegt habt war unfassbar!
    Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende an der Nordsee und genießt es die nächsten Tage euch richtig feiern zu lassen.
    Wie ich jetzt hier gelesen und gesehen habe, habt ihr eine traumhafte Anlage in Molzbach mit einem Verein der euch super unterstützt. Hoffentlich kommen wir dann nächstes Jahr in den Genuss in eure Halle einlaufen zu dürfen =)

  • #729

    Kathi (Montag, 27 Juni 2016)

    Ganz Voltideutschland freut sic mit euch. Wenn es einer verdient hat, dann seid ihr es.
    Endlich wird die Leidenschaft zum Sport und die tolle Vereinsarbeit belohnt.
    Wir lieben euch❤️

  • #728

    Pia (Montag, 27 Juni 2016 08:21)

    gerade einmal so darüber nachgedacht
    in Deutschland gibt es 82 Milllionen Einwohner und dann kommt da ein Verein aus einem Dorf mit 160 Einwohnern und gewinnt den Deutschen Voltigierpokal, das was wir in Frankfurt mit fast 800 000 Einwohnern bis heute nicht geschafft haben :-)) wir wissen es schon lange, die Molzbacher sind was besonderes - Pia -

  • #727

    Brigitte + Ralf (Montag, 27 Juni 2016 08:09)

    Herzlichen Glückwunsch nach Molzbach !!!!!!!!!!!!

    Allen die vor und hinter den Kulissen über Jahre dazu beigetragen haben mit euch diesen Sieg zu erarbeiten, und alle die jetzt mit dem Sieg auf der Deutschen in DORUM den Titel DEUTSCHER MEISTER DER L GRUPPEN 2016 erturnt, und den Schritt auf das Siegerpodest geschafft haben.

    Ihr habt den Titel nicht nur für die PSG Molzbach geholt, sondern auch für eure Stadt Hünfeld, den Landkreis Fulda, den Kreisreiterbund Fulda, für Kurhessen Waldeck und natürlich für Hessen und für den Pferde- und Voltigiersport.

    Ich weis, das es vor einigen Jahren noch hieß Molzbach ?? wo liegt denn das ?
    Aber seit ihr es immer wieder auf tolle hessische Ergebnisse bringt wissen viele Voltigiersportler aus ganz Deutschland die gehören nach Hessen und nun habt ihr auf der Deutschen den Sieg für euer Bundesland geholt.Jetzt liegt ihr nicht nur an der Spitze Hessens, sondern an der Spitze Deutschlands.

    @PSG MOLZBACH ihr habt den Grundstein für diesen Sieg gelegt. Da wo gute sportliche Arbeit geleistet wird zahlt es sich für alle irgendwann aus. Für die Sportler, für die Trainer, für den Verein und für das Gute Miteinander. Es müssen auch nicht immer die großen Siege sein, auch wenn es das ist was vielen im Gedächtnis bleibt. Gute Vereinsarbeit wie ihr sie seit Jahren in Molzbach leistet ist weit aus mehr. Es ist das, was ihr an Rüstzeug euren vielen Kindern und Jugendlichen mit auf den Lebensweg gebt und heute unter dem Begriff soziale Fähigkeiten zusammen gefasst wird. Sie sind die Grundlage aller weitern persönlichen Entwicklung und auch im spätern Arbeitsleben von riesiger Bedeutung. Wir hoffen, das noch viel große, kleine aber auch persönliche Erfolge eurer Vereinsmitglieder folgen. Wir werden es weiter beobachten.

    Brigitte, Ralf u. Familie aus Hanau

  • #726

    Eva (Samstag, 25 Juni 2016 09:16)

    Herzlichen Glückwunsch der L Gruppe zur Nominierung für den Deutschen Voltigierpokal. Viel Erfolg in Dorum und auch ganz viel Spaß an so einem besonderen Wochenende. Wir zu Hause gebliebenen drücken Euch die Daumen.Hoffe es gibt mal Zwischenergebnisse.
    Eva

  • #725

    Celina (Dienstag, 21 Juni 2016 11:47)

    Hey ihr Molzbacher,
    drücken Euch die Daumen beim Deutschen Voltigierpokal und wünschen euch ein tolles Turnierwochenende an der Nordsee.
    Grüße aus Essen
    Celina

  • #724

    Carsten (Montag, 06 Juni 2016 22:16)

    Schön gemachte Webseite mit vielen Informationen, Ergebnissen und Fotos. Weiter so.

    Viel Erfolg!

    VG Carsten

  • #723

    Molzbachervoltis (Montag, 06 Juni 2016 12:54)

    Hach was haben wir uns wieder über eure tollen, lieben und einfach wundervollen Gästebucheinträge gefreut. Sprachlos mit passenden Wortfindungsschwierigkeiten versuchen wir die Einträge trotzdem zu beantworten.

    Liebe Mackenzeller Eltern,
    uns hat der Tag mit der Mackenzeller Grundschule auch viel Freude bereitet. Innerhalb von wenigen Sekunden konnten wir viele Lächeln in die kleinen Gesichter zaubern. Es war einmal mehr zu erkennen, welche Kraft unser Sport und unserer Pferde ausüben können.

    Lieber Gurkenfan,
    du kannst bereits einige Bilder auf der Homepage finden. Kleine Videosequenzen findest du außerdem auf unserer Instagram-Seite.

    Liebe Alina,
    wir sind auch nur Menschen und versuchen direkt nach Turnieren Ergebnisse von anderen Prüfungen im Netz zu finden. Deshalb ist es ein kleiner Anspruch an uns selbst die Ergebnisse und teilweise Fotos direkt im Anschluss hochzuladen.

    Liebe Elena,
    wir sind immer wieder baff von deinen Texten. Es steckt so viel Herzblut in jeder Zeile des Geschriebenen. Viel können wir einfach nicht dazu sagen. Wie anfangs erwähnt fehlen uns hier die Worte. Deine Fragen beantworten wir aber trotzdem gerne.
    Zum Thema Pferdekauf: Meistens wenn man konkret ein Pferd sucht, dann findet man nicht das passende. Aber irgendwann entdeckst du im Netz ein tolles Tier und dank unseres Vereins/Vorstandes haben wir in dieser Hinsicht viel größere und flexiblere Möglichkeiten, als andere Vereine.
    Bobby läuft in diesem Jahr das Team 2, da er sich im letzten Jahr als super Gruppenpferd entpuppt hat. Brax, der letztes Jahr das Team 2 getragen hat, läuft in dieser Saison für das Team 3. Dies hatte für uns vor allem organisatorische Gründe.
    Paula hat sich beim Absprung in der Kür nicht verletzt. So eine kleine Panne kann mal passieren. Unser Voltigott Chiara befindet sich auf dem besten Weg. Im Training springt sie schon wieder mit uns durch die Halle und hat vor kurzem mit dem Holzpferdetraining begonnen. Wann sie genau wieder aufs Pferd steigen wird ist noch nicht ganz sicher. Es wird aber definitiv ein Comeback geben.
    Wir sehen uns hoffentlich im nächsten Jahr wieder.

    Lieber Hesse, liebe I., lieber Turnierbesucher, liebe Manuela, liebe Voltimama, liebe Ines, lieber Marcel,
    vielen Dank für eure Worte. Wir freuen uns, wenn es euch bei uns gefällt und ihr immer wieder den Weg nach Molzbach findet.

    Liebe Paula,
    wir haben schon immer den Leistungssport auf den Sonntag gelegt. Wir machen das nicht, um Zuschauer oder Atlethen zu ärgern. Gerne kannst du uns eine Mail schicken, dann können wir dir die Gründe genauer erläutern. An dem Konzept, den Leistungssport sonntags auszutragen, werden wir auch in Zukunft festhalten.

    Liebe Schriesheimer,
    das war doch kein Problem. Tati wurde von Ina gefragt, ob sie beim Turnier die Ansage übernimmt. Jeder sollte einmal in den Genuss der verrückten Molzbacher kommen:-)

    Und da wir es ja noch nicht oft genug gesagt haben. Vielen VIelen Dank für eure Worte. Wir wissen gar nicht, wie solche Einträge noch getoppt werden können.

  • #722

    Mackenzeller Eltern (Freitag, 03 Juni 2016 12:05)

    Herzliche Grüße nach Molzbach,
    Viele dank für den tollen Tag, den die Mackenzeller Grundschule bei euch verbringen durfte. Seit Mittwoch gibt es bei uns zu Hause kein anderes Gesprächsthema mehr.
    Solche Tage könnte die Grundschule öfters unternehmen.
    Macht weiter so

  • #721

    Gurkenfan (Mittwoch, 11 Mai 2016 20:53)

    Ich bin schon so gespannt auf die Kür der 1.Mannschaft. Die Gurken haben es mir angetan und deshalb bin ich auf der Suche nach Videos und Fotos eurer Kür. Kann ich irgendwo im Netz Videos finden? Ich halte die Neugierde nicht aus.

  • #720

    Alina (Dienstag, 10 Mai 2016 20:49)

    Die Molzbacher sind mal wieder schneller als die Polizei erlaubt. Abends habt ihr direkt auf Facebook die Ergebnisse veröffentlicht und heute habt ihr die ersten Fotos auf der Homepage. Eure Öffentlichkeitsarbeit ist wie keine andere. Da sollten sich viele andere eine Scheibe von abschneiden.

  • #719

    elena; ) (Dienstag, 10 Mai 2016 19:01)

    hier also die Fortsetzung von meinem ersten text:
    also eure beiden junioreinzels haben mir auch gut gefallen. lisa (das ist doch die im grünen Anzug oder?) hatte leider einige Patzer Inder Pflicht dafür aber eine schöne kür. und bei Gruppe hat sie ja auch gezeigt dass sie das mit der Pflicht besser kann. an ihr finde ich besonders den kür Aufgang bewundernswert. der War letztes Jahr schon geil aber in Verbindung mit dem bodensprungist der der absolute Hammer. Sofia hatte eine gute Pflicht und einen sehr guten kür Anfang. der Sturz War sehr schade aber so eine Drehung ist auch echt schwer.an ihr gefällt mir besonders die schere und die handstandkombination am Anfangder kür. die drei L-einzels War auch alle spitze wobei leonie natürlich besonders herausgestochen ist.die ist der absolute Wahnsinn. was die für ihraAlter schon eine kür turnt! die ist ein echter kracher. die fährt definitiv mal auf die Junior deutsche. wobei es da ja für das Team dieses Jahr auch ganz gut aussieht. sie waren jetzt trotz der unsauberen kür und den bodenberührungen zweiter. und mehr als die drei Team gibt es doch in Hessen nicht oder?
    insgesamt kann ich mich nur für das geniale Turnier bedanken. ich komme definitiv nächstes Jahr wieder. und vielleicht sehe ich euch ja auch so noch mal auf einem Turnier. die Chancen auf den 5-länder zu fahren sind für die einzels und das L-team auf jeden Fall sehr hoch und die Junior deutsche ist auch schon zum greifen nahe. ich wünsche euch noch ganz viel Glück und Spaß für den Rest der Saison. ihr könnt das.ich glaube ganz fest an euch♥
    bis nächstes Jahr
    w
    elena;)

  • #718

    elena; ) (Dienstag, 10 Mai 2016 18:47)

    Hallo molzbacher voltis und Reiter!
    nachdem es mir letztens Jahr so gut bei euch gefallen hat habe ich mich auch dieses Jahr wieder von Leverkusen aus auf den weg nach molzbach gemacht! und auch diesmal kann ich fest überzeugt sagen das es nicht ein Kilometer zu weit War! das Turnier War wieder super organisiert, es gab alles was das Herz begehrt, die Stimmung War klasse und sogar das Wetter hat gepasst, was ja letztes Jahr als einziges zu bemängeln war;) leider habe ich es dieses Jahr erst Samstag geschafft da ich Freitag arbeiten musste aber laut den Ergebnissen scheint euer Nachwuchs ja wirklich fit zu sein.ich finde es sehr bewundernswert wie viele noch so junge voltis ihr habt. da sieht man doch dass ihr euch gut um die kleinen kümmert und sie deshalb auch gerne jahrelang kommen. Samstag morgen in derA- Dressur haben beide Füchse mir super gefallen. schade das Willi so nervös War aber man konnte trotzdemsehen wie viel aArbeit ihr auch in die reiterliche Ausbildung eurer Pferde steckt. Bobby hat mich ja sowieso letztes Jahr schon überzeugt. er scheint mir echt ein Pferd zum liebhaben zu sein. aber man sollte auch die Leistung der Reiterin nicht vergessen! ihr könnt echt froh sein dass ihr so jemanden im Verein habt der sich um eure vierbeinigen Kollegen so gut kümmert. auch die fuchsstute+ Reiterin in der E-dressur hat mir gut gefallen. in der Mittagspause War ich dann wieder einmal erstaunt was es bei euch am Turnier alles zu essen gibt! da habe ich auf deutlich größeren Turnieren schon weniger Auswahl gegeben. einfach alles was ich über das Wochenende verteilt gegessen habe hat super geschmeckt. ganz großes Kompliment an das küchenteam.ihr seid spitze. später im nachwuchseinzel habt ihr dann das vierte Modell eurer großen hübschen dünnen Füchse ausgepackt! er War ja leider ziemlich angespannt aber er sah trotzdem so aus als verstehe er seinen Job. vorher bekommt ihr nur immer so klasse Pferde? man sieht daran aber auch dass ihr die Pferde super ausbildet. was mir auch sehr gut gefällt ist das ihr selbst euren kleineren voltis schon die Möglichkeit gebt Einzel zu starten. nur so haben sie die Chance sich hoch zu arbeiten und die fünf haben auf jeden Fall ein ganz schönes Potential, was man ja auch an den Noten sehen kann. jetzt zu eurem L-team. bei denen hat sich im Vergleich zum letzten Jahr (soweit ich mich noch erinnern kann) auf jeden Fall einiges getan. die Pflicht War sehr sauber und die kürzlich War absolut Bombe. sowohl der Sieg als auch die aufstiegsnote sind definitiv verdient! nur eine Frage: warum sind sie auf Bobby gestartet und nicht auf dem dunklen von letztem Jahr? er ist ja auf jeden Fall nicht verletzt da er ja im Pflicht Wettbewerb gegangen ist. jetzt zu Sonntag: erstmal muss ich sagen das eure gurkenmädels ja echt süß sind. sie gratulieren ihrer Trainerin sogar zum gurkenmamatag( ich habe das zufällig mitbekommen da ich gerade auf Toilette war) alleine die Bezeichnung gurkenmama zeigt schon dass ihr euch alle wie eine große Familie fühlt , so wie es beim volti sein sollte und nicht nur als teammitglieder. auch bei den juniormädels hat schon über den Winter einiges verändert und das scheinbar harte Training wurde ja auch belohnt. die bodenberührungen in der Pflicht waren sehr schade da ihrdiese ja sonst ggewonnen hättet aber ich denke und hoffe das ihr mit der Pflicht zufrieden sein könnt. wenn ich mich richtig erinnere habt ihr letztes Jahr immer unter sechs bekommen, da ist eine 6,1 doch schon mal ein großer Fortschritt. mir sind vor allem verbesserte Fahnen und Mühlen aufgefallen. und auch die kürzlich War trotz der leichten Unsicherheiten sehr gut auch wenn ihr beim auslaufen nicht wirklich zufrieden ausgesehen habt. die Gestaltung ist wieder Bombe und die kür hat auch eine sehr hohe Schwierigkeit. außerdem hatte ich dasgGefühl das die Unsicherheiten besonders am Anfang einfach durch mangelnde Konzentration entstanden sind was darauf andeutet das ihr sie sonst besser könnt. Also seit mit euren Leistungen für dieses Turnier zufrieden und beim nächsten mal turnt ihr dann fehlerfrei. ich glaube an euch♡ und eure Musik ist wieder richtig richtig geil. wo habt ihr die denn immer her?. und sogar die Handbewegungen haben gepasst. es wirkte dadurch alles trotz des Sturzes noch sehr rund. hat sich die gestürzte eigentlich weh getan? Sie ist neu im Team oder? und wenn wir gerade dabei sind: was macht eure verletzte von der hessischen? was mich sehr gefreut hat War dass Willi die Gruppe wieder gelaufen ist und seine Sache so gut gemacht hat. ihn hab ich letztes Jahr echt vermisst. jetzt wird der Text zu lange für euer Gästebuch. aber ich schreib einfach einen zweiten weil ich nochnicht alles gesagt habe was ich wollte. elena;)